Der Smoking - Massgeschneidert von Ash Tailor, Koh Samui

Smoking

Männer Anzüge

Ein Smoking ist ein besonders eleganter Anzug und Teil der Abendgarderobe für Herren. Er wird auch als kleiner Gesellschaftsanzug bezeichnet im Gegensatz zum Frack als grossem Pendant. Die Bezeichnung ist aus dem Englischen entlehnt: smoking jacket bezeichnete ursprünglich eine aus Samt gefertigte und gegebenenfalls mit Tressen verzierte Jacke. Die spätere Entwicklung des Begriffs ist deutsch und französisch geprägt, er ist in den deutsch- und französischsprachigen Ländern sowie in Italien gebräuchlich. Im britischen Englisch heisst der Smoking dinner jacket. In gedruckten Einladungen wird auf diese Kleiderordnung mit black tie beziehungsweise cravate noire (für die zugehörige schwarze Fliege) hingewiesen. In den USA nennt man den Smoking und seine modernen Interpretationen tuxedo (kurz tux). (quelle: Wikipedia)

Ash Tailor Samui macht neben schwarzen Smokings auch farbige Anzüge, spezial gefertigte und nach Anfrage der Kunden. Falls Sie so einen Anzug haben wollen, fragen Sie uns an, was fuer Stoffe vorhanden sind.

, , ,
Vorheriger Beitrag
Vereinbaren Sie einen Termin
Nächster Beitrag
Hotelempfehlungen

Related Posts

Menü
%d Bloggern gefällt das: